Die LandesAStenKonferenz Rheinland-Pfalz kritisiert anlässlich des in dieser Woche im Landtag abschließend beratenen Doppelhaushalt 2014/15 die unzureichende finanzielle Ausstattung der Hochschulen. „Es reicht nicht, dass sich die Landesregierung daran erfreut, dass man nicht mehr bei den Hochschulen spart. Die mangelnde Ausfinanzierung der Hochschulen in Rheinland-Pfalz ist immer noch eklatant“, so Erik Donner vom AStA der Universität Mainz. „Beispielhaft sind hier die Preissteigerungen bei Energiekosten, die vom Land nicht finanziert werden. Wenn solche Zusatzkosten nicht unmittelbar ausgeglichen werden, leidet darunter die Qualität von Forschung und Lehre.“ Die Forderung von Seiten der Opposition nach der Wiedereinführung von Langzeitstudiengebühren sei allerdings absurd.

Ähnlich äußert sich auch Sophia Maroc vom AStA der Universität in Landau: „Die Ausstattung der Universität Koblenz-Landau ist nach wie vor katastrophal.“ Als Beispiel führt Sophia Maroc die schlechten Öffnungszeiten der Bibliothek an: „Es reicht nicht, das wir deutschlandweit die schlechteste Universitätsbibliothek haben. Unser Studium wird auch noch dadurch erschwert, dass die sie am Wochende und schon in den frühen Abendstunden geschlossen hat.“

An der Universität Trier ist die Lage nicht anders. „Die unzureichenden finanziellen Mittel an der Universität Trier führen dazu, dass in vielen Fächern die Studierbarkeit kaum noch gewährleistet werden kann. Die gravierenden finanziellen Einschnitte gehen an die Substanz und gefährden den Wissenschaftsbetrieb nachhaltig“, so Kilian Krumm, studentisches Mitglied im Senat der Universität Trier. „Dass zu diesen radikalen Mitteln gegriffen werden muss, hat seine Hauptursache in der mangelnden Ausfinanzierung.“

Im Zuge dessen unterstützt die LandesAStenKonferenz Rheinland-Pfalz auch die Aktionstage des Bündnisses „Bildung braucht…“. „Wenn sich in der Frage der Hochschulfinanzierung nicht endlich etwas bewegt, wird sich früher oder später auch die Frage nach der Schließung von Hochschulen stellen“, so Erik Donner abschließend.
Das Bündnis „Bildung braucht… ist im Internet unter http://www.bildungbraucht.de/ zu finden.

PM 01: Doppelhaushalt 2014/15: LAK kritisiert unzureichende Finanzierung der Hochschulen in Rheinland-Pfalz

Post navigation


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>